skip to Main Content

 

Im Jahr 2020 darf die Werkstatt-Galerie Crameri ihr 60-jähriges Bestehen feiern. Wir möchten unsere treue Kundschaft an diesem Anlass teilhaben lassen und laden Sie herzlich zur ersten Jubiläumsausstellung ein, die dem berühmten Bündner Künstler Alois Carigiet gewidmet ist.

Vom Samstag, 18. Januar, bis am Samstag, 15. Februar 2020, erwarten Sie in der Werkstatt-Galerie Crameri über ein Dutzend Werke Carigiets aus einer Privatsammlung. Die Ausstellung umfasst etwa die Gouachezeichnung “Bergfrühling“ aus dem Jahr 1956, eine Bleistiftskizze des Matterhorns von 1943 und ein Selbstbildnis von 1973 – noch im von Carigiet handgemalten Originalrahmen.

Zum bekannten Maler, Grafiker und Illustrator aus der Surselva hat die Werkstatt-Galerie Crameri einen besonderen Bezug. Firmengründer Arnoldo Crameri pflegte seit der Eröffnung seines Fachgeschäfts für Buchbinderei, Einrahmungen und Originalgrafik im Jahre 1960 eine Zusammenarbeit mit Carigiet. Der Schöpfer des “Schellenursli“ kehrte damals nach längerem Aufenthalt in Zürich in sein Heimatdorf Trun zurück. Eine Vertretung in Chur kam ihm gelegen. Arnoldo Crameri organisierte nach der erfolgreichen Erstausgabe immer wieder Ausstellungen mit Carigiet in den Räumlichkeiten am Churer Regierungsplatz.

Diese Tradition blieb nach Carigiets Tod 1985 bestehen und wurde auch von Arnold Crameri bei der Übernahme des Geschäfts seines Vaters 1995 fortgeführt.

So kehrt Carigiets Schaffen zum Auftakt des Jubiläumsjahrs 2020 einmal mehr in die Galerie Crameri zurück. Die ausgestellten Werke sind verkäuflich. Auf Carigiet wird im Frühling eine zweite Jubiläumsausstellung folgen – Sie dürfen sich auf einen weiteren berühmten Bündner Künstler freuen.

 

Neue Öffnungszeiten

Ab dem 1. Januar 2020 gelten neue Öffnungszeiten: Sie finden uns unter der Woche wie gewohnt von 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 18.30 Uhr am Regierungsplatz 40. Von Oktober bis März sind wir samstags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr für Sie da, April bis September neu von 9 bis 12 Uhr.

 

Montag geschlossen

Dienstag bis Freitag 8.30 – 12 Uhr und 13.30 – 18.30 Uhr

Samstag 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr (jeweils Oktober bis März)

neu: Samstag 9 – 12 Uhr (jeweils April bis September)