skip to Main Content

Ernestina Abbühl

Ernestina Abbühls (*1967) bevorzugten Materialien sind Paraffin und Papyrus, aus denen sie abstrakte Reliefs kreiert. Die Inspiration schöpft sie aus der heimischen Natur Graubündens. Nicht von ungefähr entstehen alsdann beim Betrachter ihrer filigranen Reliefs Assoziationen zu feinen Gesteinsstrukturen, zu Schneeschichten oder auch zu Wasser oder Wind.

Mit einem roten Punkt versehene Werke sind verkauft.
Verkauft